Rufen Sie uns an: 0391 597 65 65 1

Was ist Linkbuilding?

Linkaufbau ist eine der wichtigen Komponenten des SEO. Sie ist eine Tätigkeit, die viel Wissen, Zeit und Geld benötigt, um nachhaltige und effektive Ergebnisse zu erzeugen. Dies gelingt oft nur mit gut ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitern, die wissen, wie und wo sie gute Links bekommen.

Das Linkbuilding gehört zu den Offpage-Maßnahmen im SEO. Das heißt, es findet nicht auf der eigenen Seite, sondern auf fremden Seiten für die eigene Seite statt. Hier ist das Ziel möglichst viele und möglichst gute Links zu beschaffen. Jeder einzelne gilt dabei als Empfehlung. Eine Empfehlung an die Suchmaschinen, dass die verlinkte Seite beachtet werden soll. Wer möchte hier nicht gerne viele gute Empfehlungen sammeln?

Linkaufbau führt nur zum Erfolg, wenn er strategisch angegangen wird. Erst mit definierten Zielen wissen Linkbuilder wo es hingeht und worauf sie hinarbeiten müssen. Solch ein Ziel konstituiert sich aus den relevanten Keywords. Diese Keywords nehmen bestimmte Rankings bei Google ein und genau an den Platzierungen kann durch gute Inhalte und frische Empfehlungen gearbeitet werden. Ziel ist hier natürlich, dass die Seite möglichst weit vorne rankt.

Bevor es mit dem Linkaufbau losgeht, sollte die Keyword-Struktur untersucht werden. Das heißt, aus einer großen Liste von Keywords sollten die Begriffe herausgesucht werden, bei denen sich eine Optimierung lohnt. Hier kann es passieren, dass aus 100 Vorschlägen vier oder fünf Begriffe überbleiben. Mit diesem Wissen können die Kapazitäten und der damit verbundene Aufwand besser eingeschätzt werden. Eine Sicherheit, dass ein bestimmtes Ranking eintritt, gibt es aber nicht.

Ein nächster Schritt ist die Wettbewerber- bzw. Konkurrenzanalyse. Hierbei werden mit geeigneten Tools die Konkurrenten untersucht, um herauszufinden was diese so erfolgreich macht. Tools zum Überwachen sind zum Beispiel die Link Research Tools mit denen die Entwicklungen der Mitbewerber wöchentlich überprüft werden können. Es stellt sich die große Frage: Was machen meine Konkurrenten richtig?

Nun kann es fast losgehen. Der Linkbuilder hat eine Vorstellung von dem, was er tun kann, um die Rankings seiner Seite zu verbessern. Natürlich macht Linkbuilding nur Sinn, wenn es gute Inhalte auf der Seite gibt, bei denen sich ein Link lohnt. Diese Inhalte sollten nicht nur gut, sondern phänomenal sein. Das heißt die Inhalte sollten viele nützliche Informationen enthalten mit Bildern und Videos angereichert sein und dem Leser helfen! Auf solche Inhalte wird gern freiwillig verlinkt, warum also nicht der Welt sagen, dass diese Inhalte existieren?

2 Kommentare
  1. Hallo,
    ein guter Artikel zum Thema Linkbuilding, der die wichtigsten Aspekte zu dem Thema anspricht. Schön wären noch ein paar Links zu den passenden Produkten gewesen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Armin Schmethüsen

  2. Sehr schön zusammengefasst! Mal sehen, wo die Reise mit dem klassischen Linkaufbau noch hingeht!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Lesenswert

Kontakt

Semotion

Schleinufer 18a
39104 Magdeburg,
Sachsen-Anhalt

 

E-Mail: mail@semotion.de
Telefon: 0391-59765651
Fax: 0391-59765652

 

Impressum
Datenschutzerklärung
Semotion SEO Blog
Ihre SEO-Agentur aus Magdeburg

Kanzleimarketing

5 Gründe für Semotion

  • mehr als 10 Jahre Erfahrung
  • Kompetenz und Leidenschaft kombiniert
  • Persönliche Ansprechpartner
  • SEO Strategisch und Nachhaltig
  • Entsprechend der Google Richtlinien