Rufen Sie uns an: 0391 597 65 65 1

SEO Campixx 2012 – Unser Recap

Letztes Wochenende fand die SEO Campixx in Berlin statt. Es war unsere erste Campixx, aber nicht unsere erste SEO Konferenz. Gelesen hatte wir, dass viele SEO Größen anwesend sein werden und dementsprechend freuten wir uns, Marcus Tandler und Saša Ebach die Hand zu schütteln. Nach einer kurzen Fahrt – wir starteten in Magdeburg – waren wir am Müggelsee und der SEO Wahnsinn konnte beginnen.

Alles fing mit Christoph Cempers Vortrag über seine Link Research Tools an, ging über SEO Dream zum Suchmaschinen Institut und endete in einer Diskussion. Das war der Freitag. Was wir mitgenommen hatten, war die große Frage: Wie gut zeichnen die Tools den Backlinkaufbau auf? Eine Antwort sollte später folgen.

Der zweite Tag fing früh an. Dafür war das Thema das richtige: Get Backlinks while you get sleep von Marcell Sarközy. Marcell erklärte, wie er mit den richtigen Tools Backlinks aufbaute und fast nichts dafür tun musste. Danach klärte Björn Tantau uns über seine Backlink Trampelpfade auf. Gleichzeitig lief dann auch die Veranstaltung von Karl Kratz, der über seine Systeme sprach. Als dritter Tagespunkt folgte dann der Workshop Monetarisierung für Content Seiten mit dem sympathischen Arthur Mai. Als Highlight und vierte Veranstaltung klärte uns Saša Ebach über Linkaufbaustrategien auf – bestehendes Wissen wurde so aufgefrischt. Den letzten Workshop veranstaltete dann Markus Hövener zum Thema Linkaufbau über Muster. Danach war noch nicht Schluss.

Es folgte das Trabbi Networking. Wie das aussah? Wir zwängten uns zu viert in einen Trabbi und mussten einen Hindernis Parcours bewältigen. Der Fahrer musste Slalom fahren und der Beifahrer durfte lenken und Reifen tragen. Hier merkten wir, wie klein der Trabbi war und was es für große Menschen für eine Mühe beim Einsteigen war. Nach dem Networking gingen wir wieder rein und besuchten die Band.

Am dritten Tag ging es dann ruhiger zu. Wir begannen den Tag mit dem Vortrag von Ludwig Coenen über Content und Redakteure im Griff. Danach folgte SEO und UGC? wo wir uns über Heavy User und andere Interaktions- sowie Verwertungsformen für User Generated Content interessierten. Nach einer kurzen Pause informierten wir uns über die Tauglichkeit und Erfolgsrate von Tools. Die Frage, die uns interessierte, war folgende: Wie gut finden die Tools Backlinks? Die Antwort viel leider ernüchternd aus. Vorletzte Veranstaltung wurde die Vorstellung der UBot Software. Danach klärte Frank Doerr uns über den Erfolg von Presseverteilern auf. Den Abschluss machten dann kurze Worte von Marco Janck.

Tl,dr

Die SEO Campixx ist eine Konferenz zum Netzwerken. In den Workshops stellen einzelne SEOs ihre Arbeits- und Forschungsergebnisse sowie –erfolge vor. Zwischen und nach den Workshops haben wir die Zeit für Gespräche mit den SEOs genutzt. Es waren Toolentwickler, Linkbauer, Affiliates, Berater und SEO-Spieler dabei.

5 Kommentare
  1. Hallo,
    es freut mich, wenn Dir mein Vortrag gefallen hat. Ich würde mich auch freuen, wenn Du den Link zur Präsentation einbaust, Du findest sie hier:
    http://www.seodeluxe.de/automatische-linkaufbau-systeme
    Beste Grüße,
    Marcell

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Lesenswert

Kontakt

Semotion

Schleinufer 18a
39104 Magdeburg,
Sachsen-Anhalt

 

E-Mail: mail@semotion.de
Telefon: 0391-59765651
Fax: 0391-59765652

 

Impressum
Datenschutzerklärung
Semotion SEO Blog
Ihre SEO-Agentur aus Magdeburg

Kanzleimarketing

5 Gründe für Semotion

  • mehr als 10 Jahre Erfahrung
  • Kompetenz und Leidenschaft kombiniert
  • Persönliche Ansprechpartner
  • SEO Strategisch und Nachhaltig
  • Entsprechend der Google Richtlinien