Joomla! SEO - So optimieren Sie Joomla für Suchmaschinen

Betreiben Sie Ihre Webseite über das System Joomla und Sie möchten, dass Ihre Zielgruppe die Seite auch findet? Mithilfe von Joomla Grundeinstellungen und professioneller Suchmaschinenoptimierung können Sie Ihre Sichtbarkeit verbessern und mehr Besucher generieren. Erfahren Sie mehr über Joomla SEO!

SEO-Grundeinstellungen
OnPage-Optimierung
Joomla-SEO Checklist
Joomla-SEO Erweiterungen

SEO Grundeinstellungen von Joomla

SEO, also Suchmaschinenoptimierung, basiert für alle Webseiten auf den gleichen Kriterien, das CMS entscheidet aber darüber, wie die notwendigen Maßnahmen umgesetzt werden können. Joomla bietet standardmäßig einige Grundeinstellungen in Bezug auf SEO, die Sie auch ohne Programmierkenntnisse anpassen können.

Sprechende URLs

Erfolgreiches SEO für Joomla! fängt mit der Anpassung der URL an. Damit Ihre Website gefunden wird, ist eine suchmaschinenfreundliche URL hilfreich. Platzieren Sie relevante Keywords in der URL-Struktur, um Nutzern die Orientierung und dem Google Bot das Crawlen zu erleichtern. Eine Landingpage zum Keyword „Damenschuhe“ könnte zum Beispiel die URL ihredomain.de/damenschuhe haben.

Seitenname im Titel

Standardmäßig wird bei der Erstellung neuer Seiten in Joomla der Name der Webseite in den Titel übernommen (Artikel-Überschrift – Seitentitel). Dagegen spricht prinzipiell nichts, jedoch wird es problematisch, sobald der Seitentitel unnötig lang wird oder sich dadurch häufig wiederholt. Um einzigartige Seitentitel als positives Rankingmerkmal zu erzeugen, empfehlen wir, die Standardoption zu deaktivieren.

OnPage Optimierung in Joomla

Content – Relevanz und Struktur

Zu Beginn definieren Sie Ihre Zielgruppe. Im Anschluss verfassen Sie relevanten Inhalt aus recherchierten Keywords, der auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt ist und diese zur gewünschten Aktion führt. Passend formulierte Überschriften strukturieren den Content und bieten einen Überblick und helfen somit Nutzer und Suchmaschine.

Prägnant formulierte und ansprechende Meta-Tags

Damit Interessierte auf ihre Webseite klicken, sollten Sie Meta-Title und Meta-Description des jeweiligen Contents optimieren. Die Meta Tags sind das, was Suchende in den Google-Suchergebnissen als Vorschau sehen, und sie sollten beschreiben, was Nutzer auf der Seite erwartet und sie oder ihn dazu überzeugen, zu klicken.

Meta-Tags bei Joomla Websites können Sie anpassen:

  1. für Menüs unter Menüs > Verwalten > gewünschtes Menü auswählen > gewünschten Menüeintrag auswählen > Metadaten
  2. für Beiträge und Kategorien unter Inhalt > Beiträge/Kategorien > zu bearbeitenden Beitrag/Kategorie auswählen > Veröffentlichung

Bilder und Bildoptimierung

Aus SEO Perspektive ist es unerlässlich, Bilder, die im Content enthalten sind, zu optimieren. In diesem Fall werden nicht nur Title- und Alt-Tags angepasst, sondern auch die Bildgröße reduziert, damit langsame Ladezeiten vermieden werden und somit die Nutzererfahrung rundherum verbessert wird. Das Bild sollte nicht größter sein, als es tatsächlich auch angezeigt wird und auch die Auflösung lässt sich in vielen Fällen reduzieren, ohne dass ein Qualitätsverlust zu bemerken wäre.

Page Speed für Nutzerfreundlichkeit

Die schnelle Ladezeiten der Seiten sind ein wesentlicher Rankingfaktor. Aus diesem Grund optimieren Sie Ihre Website dahingehend, dass sie von allen Gerätetypen abrufbar ist, und das auch möglichst schnell. Nutzerfreundlichkeit und responsive Design gehen aus diesem Grund Hand in Hand.

Eine übersichtliche und ansprechende Sitemap

Ihre Website sollte einen logischen Aufbau und eine sinnvolle Hierarchie vorweisen können. Dies hat nicht nur einen Mehrwert für den Nutzer, sondern ebenfalls für den Google Bot. Die Suchmaschine kann so schneller erfassen, welche Seiten es gibt und diese auch direkt ansteuern und indexieren.

Joomla SEO Checklist:

  • Zielgruppenrelevanten Inhalt erstellen und formatieren
  • Meta-Title und Meta-Description für alle wichtigen Seiten optimieren
  • SEO-Grundeinstellungen unter System > Konfiguration anpassen
  • Sitemap erstellen und bei der Google Search Console einreichen

SEO-Erweiterungen für Joomla!

Joomla! bietet zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten, wie Plugins, Komponenten oder Module. Diese können dabei helfen, Ihre Seite für die Suchmaschinenoptimierung fit zu machen. Eines der beliebtesten Plugins zu diesem Zweck ist sh404SEF, welches eine Vielzahl von Funktionen in sich vereint. Dazu gehören URLs, die das Keyword enthalten, die Verwaltung von Meta Tags und Redirects, sowie die Integration von Google Analytics auf Ihrer Webseite, um deren Performance einschätzen und letztendlich auch verbessern zu können.

Professionelles SEO für Ihre Joomla! Webpräsenz

Suchmaschinenoptimierung besteht aus einer Vielzahl von Maßnahmen im OnPage- sowie im OffPage-Bereich. Unser Ziel ist es, diese kontinuierlich und mit langfristigem Erfolg umzusetzen. Das erfordert eine individuelle Strategie, die auf Ihre Webseite angepasst ist, und das Know-how sowie die Kapazitäten diese auch zu verfolgen. Wir von Semotion erstellen diese Strategie und verfolgen sie zielgerichtet in Absprache mit Ihnen, sodass Sie sich auf Ihr eigentliches Geschäft konzentrieren können.

Warum ist Semotion ein guter Partner für Sie?

  • Professionelles SEO seit 2008
  • Individuelle, kundenspezifische Lösungen
  • Keine Knebelverträge, keine Abzocke
  • Persönliche Beratung von Experten
  • Strategisch und auf Nachhaltigkeit angelegt

Möchten Sie Ihre Joomla! Webseite optimieren?

Warten Sie nicht länger. Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir optimieren Ihr Joomla! System für die Suchmaschine.

DSC_0417_edit

Sie möchten eine SEO Beratung?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Referenzen_72

Wir sind stolz auf unsere Arbeit.
Schauen Sie sich unsere Referenzen an.